Zentrum Orthopädie und Unfallchirurgie Limburgerhof - Arthroskopische Operationen am Ellenbogengelenk

Orientierungshilfe: Leistungen > Ambulante Operationen > Arthroskopische Operationen am Ellenbogengelenk

Arthroskopische Operationen am Ellenbogengelenk

Freie Gelenkkörper können zu Einklemmungserscheinungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Ellengelenk führen. Mit speziellen Instrumenten können sie endoskopisch entfernt werden. Daneben kann eine aufgefundene krankhaft veränderte Schleimhautfalte (Plica) entfernt werden. Begleitende Knorpelschäden können arthroskopisch geglättet und Verwachsungen gelöst werden.

Beim Hyperextensions-overload-Syndrom ist die Streckung im Ellenbogengelenk durch Knochenanbau schmerzhaft eingeschränkt, dieser kann mit einer speziellen Fräse arthroskopisch entfernt werden.